chinabernd

China und Ich
 

Letztes Feedback

Meta





 

nach einer Woche Arbeit

15.10.15

jetzt habe ich die erste Woche Arbeit hinter mich gebracht. Irgendwie fühlt es sich an als wäre ich schon ewig hier. Der Empfang in der Firma war sehr gut und ich fühle mich wohl. der alte General Manager dessen Job ich übernommen habe ist noch da und hilft mir auch dabei schneller ins Unternehmen und dessen Strukturen zu finden.

Diese Woche war aber auch eine unglaublich ausgebuchte Woche, es sind bestimmt 20 Personen aus Europa und USA hier, teilweise Management oder Kunden oder Projektmanager aus Übersee.

die Apartmentsuche geht nur langsam voran, habe das Gefühl dass die Makler hier nicht wirklich verstehen was ich suche. Das wird aber schon noch werden, so schlecht ist es auch nicht im Marriott zu wohnen.

Den Gesundheits-Check habe ich bereits diese Woche gemacht. Das hat man in China gut organisiert. Man geht in einer Spezialklinik welche für Ausländer-Gesundheits-Checks eingerichtet wurde. beginnt mit dem Ausfüllen der Formulare, diese besser nicht mit Kugelschreiber sonst darf man nochmal, so wie ich. Danach genehmigen lassen an einem Schalter mit langer Schlange, danach Bezahlen an einem anderen Schalter mit ebenfalls langer Schlange, ca. 600 RMB, ist teuer für China. Danach beginnt der Spass, man geht von Raum zu Raum wo je eine kurze Untersuchung stattfindet, ca 10 Stk insgesammt. alles gut überstanden.  

Die nächste Geschichte ist mein Visa, ich muss wohl doch noch einmal kurzfristig nach Deutschland da ich mein Z-Visa ausserhalb von China beantragen muss, dauert wohl 4 Arbeitstage. Danach sollte der Antrag in China für die Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung auch funktionieren.

 Da dann waren da noch die 3 Kartons welche ich mit UPS Spezialservice nach China geschickt habe. In China sind diese auch schnell angekommen allerdings können diese erst aus dem Zoll geholt werden wenn ich mein Dauer-Visa habe. Naja, ich haffe den Dingen geht es dort gut, könnte sie aber dringend hier gebrauchen.

irgendwie schaffe ich es nicht Bilder auf den Block hochzuladen, werde noch ein wenig trainieren bis es klappt.

Das Wochenende werde ich in Shanghai verbringen, morgen mit dem Zug direkt nach Arbeit in die Mega-City. 

Sende hiermit schöne und sonnige Grüße aus Ningbo. Bis bald 

15.10.15 17:17

Letzte Einträge: China und Ich, Start in Ningbo, noch ein paar erste Bilder aus Ningbo

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Julia (15.10.15 18:54)
Das mit der Wohung liegt eventuell auch an der langen Anspruchsvollen Liste die erfüllt werden soll 😜

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen